Eggenfelden, 14.09.2018

Übung: Person in Kieswerk verschüttet

Mit diesem Stichwort wurden die Bergungsgruppen des THW Eggenfelden zu einer Übung in eine Kiesgrube alarmiert. Für unsere Einsatzkräfte galt es, eine unter Betontrümmern und Steinen verschüttete Person zu retten.

Unsere Einsatzkräfte konnten den Dummie mit Hilfe des Greifzuges, Büffelheber und Abstützmaterial schnell befreien und mit dem Spinebord sicher aus dem Gefahrenbereich bringen. Dank unserer Beleuchtungsausstattung konnte die Einsatzstelle großräumig ausgeleuchtet werden und ermöglichte unseren Helfern und Helferinnen ein sicheres Arbeiten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: