Eggenfelden, 10.02.2018

Absicherungseinsatz Faschingsumzug Eggenfelden

Auch dieses Jahr war das THW Eggenfelden wieder Teil des Sicherheitskonzepts des Nachtfaschingsumzugs Eggenfelden.

Hierbei waren unsere 16 ehrenamtlichen THW-Einsatzkräfte vor allem als Sicherungsposten (beispielsweise um Erste Hilfe zu leisten) entlang der Zugstrecke im Bereich des Stadtplatzes und der Öttingerstr. im Einsatz.

Ebenfalls wurde durch uns eine beleuchtete Kontrollstelle auf Höhe des Busparkplatzes für die Polizei eingerichtet, um ein sicheres Aussteigen der Faschingsumzugteilnehmer zu gewährleisten.

Wir bedanken uns für die bewährte und gute Zusammenarbeit mit dem FCE, der FF Eggenfelden, der BRK Bereitschaft Eggenfelden und der Polizei!

 

Einsatzbeginn:

10.02.18 - 15:30

Alarmstichwort:    

-

Alarmierung über:

-

Alarmierte Einheit:

-

Eingesetzte Helfer:

1/2/18= Gesamt: 21

Eingesetzte Fahrzeuge:

MTW-Ztr, GKW 1, MLW 4, PKW-OV

Einsatzende:

10.02.2018 - 20:15 Uhr

Andere Einsatzkräfte:        

Polizei, Feuerwehr Eggenfelden, BRK

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: