Traunstein, 13.07.2019

Großübung "Rauchender Bau"

Unter dem Namen „Rauchender Bau“ fand am Samstag, 13.07.19 ab 16 Uhr auf dem Gelände des Studienseminars St. Michael (Kardinal-Faulhaber-Straße) eine Großübung mehrerer Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) zusammen mit Feuerwehren, Bayerischem Roten Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Rettungshundestaffel, Polizei und Sicherheitswacht statt.

Mehr als 200 Einsatzkräfte von Hilfs- und Rettungsdiensten nahmen daran teil. Aufgabe der größtenteils ehrenamtlichen Einsatzkräfte war, ein Schadensereignis größeren Ausmaßes mit Vermisstensuche und Vermisstenrettung abzuarbeiten. 

Ziel der Gemeinschaftsübung war die Weiterbildung von Führungskräften und die Zusammenarbeit der verschiedenen Hilfsorganisationen bei einem Großschadenslagen zu üben und zu festigen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: