Arbing, 25.06.2021

Starkregenereignis Arbing (Lkr. Altötting)

Gemeinsam mit den THW Ortsverbänden Altötting und Simbach am Inn und den Feuerwehren Arbing und Reischach errichteten unsere Helferinnen und Helfer einen provisorischen Damm, um die Häuser vor weiteren Überschwemmungen zu schützen. Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit.

Alarmzeit:

25.06.21 - 07:45 Uhr

Alarmiert von:
Fachberater - Manuell

Alarmstichwort:    

THL-Unwetter

Alarmierung über:

FF-Agent

Alarmierte Einheit:

-Fachgruppe Räumen

-Bergungsgruppe

-Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsitzung

Aufgaben:

-Bau eines Befehlfsdamms

-Transportlogistik

Eingesetzte Kräfte:

18 THW Einsatzkräfte (Eggenfelden)

Insgesamt ca. 60 THW Einsatzkräfte

Eingesetzte

Hilfsorganisationen:

-THW Altötting

-THW Simbach

-Feuerwehr Arbing

-Feuerwehr Reischach

Einsatzende:

25.06.21 - 19:15 Uhr

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: